MRCC Bremen - Maritime Rescue Coordination Centre

SAR-Schule der DGzRS -Außenstelle Neustadt

In der SAR-Schule der DGzRS, Außenstelle Neustadt, werden 5-tägige Fachlehrgänge angeboten, welche den freiwilligen Rettungsmannschaften seemännische und rettungsdienstliche Grundlagen vermitteln sollen.

Durchgeführt werden diese Lehrgänge mit Unterstützung durch die Bundesmarine, durch das Engagement von Ausbildern der Technischen Marineschule Neustadt, Lehrgruppe Schiffsicherung, sowie von der Besatzung des Seenotrettungsbootes 'Crempe' / Station Neustadt.

Es finden folgende Ausbildungsgänge statt:

Standardkurs I - Lehrgang 'SAR-Sicherheit'

  • Brandabwehr
  • Leckabwehr
  • Rettung und Bergung
  • Seenotsignalmittel
  • Medizinischer SAR-Dienst der DGzRS, 1. Hilfe auf See
  • seemannschaftlich-technischer Dienst
  • SAR-Abschlußübung und Abschlußbesprechung

Standardkurs II - Lehrgang 'SAR-Seemannschaft'

  • Praktische Seemannschaft (Stabilität, Wetterkunde, Manövrieren im Hafen, im Revier und beim Havaristen)
  • Einsatzfahrten (terrestrische und technische Navigation, Suchverfahren, OSC-Übung, Nachtfahrten)
  • Seerecht (KVR, SeeSchStrO, SAR-Dienst, Umweltschutz, Verhalten bei Unfällen)
  • Telekommunikation (Funkanlagen, Funkverfahren, SAR-Dienst, Seenotfall, Schiffsverkehr, Luft- und Behördenfahrzeuge, MEDICO-Gespräch)
  • Technischer Betrieb (Werftunterlagen, Motorenkunde, technische Anlagen des Bootes)
  • SAR-Abschlussübung und Abschlussbesprechung