MRCC Bremen - Maritime Rescue Coordination Centre

Empfehlungen für Maßnahmen bei

Cospas-Sarsat Alarmierungen

  Situation Maßnahmen MRCC Bremen
A. nur Empfang des Signals
ohne Position
Nachforschungen bis weitere Informationen zur Verfügung stehen oder der nächste Satellitendurchgang die Situation klärt.
 
NACHFORSCHUNGEN
B. Wahrscheinlichkeit der
'A' Position < 50 %
Nachforschungen bis weitere Informationen zur Verfügung stehen oder der nächste Satellitendurchgang die Situation klärt.
 
Zuständige MRCCs, die für die 'A' und/oder 'B' Position zuständig ist/sind werden informiert
 
NACHFORSCHUNGEN
INFORMATION
C. Wahrscheinlichkeit der 'A' Position < 60 %
Zeit bis zum nächsten Satellitendurchgang < 50 Min.
Informationen an zuständige MRCCs.
 
Zuständiges MRCC für 'A' Position veranlaßt Ausstrahlung einer Seenotweitergabemeldung (Mayday Relay) und stellt Nachforschungen an, bis weitere Informationen zur Verfügung stehen oder der nächste Satellitendurchgang die Situation klärt.
 
Zuständiges MRCC für 'B' Position handelt entsprechend der Vorgaben.
 
NACHFORSCHUNGEN, INFORMATION NOT- UND DRINGLICHKEITSVERKEHR
D. Wahrscheinlichkeit der 'A' Position > 61 %
Zeit bis zum nächsten Satellitendurchgang > 50 Min.
Informationen an zuständige MRCCs.
 
Zuständiges MRCC für 'A' Position veranlaßt SAR-Maßnahmen.
 
Zuständiges MRCC für 'B' Position handelt entsprechend der Vorgaben.
 
NACHFORSCHUNGEN, INFORMATION NOT- UND DRINGLICHKEITSVERKEHR EINSATZ VON SAR-EINHEITEN