MRCC Bremen - Maritime Rescue Coordination Centre

Koordinierung vor Ort
(On-scene coordinator - OSC)

Beteiligen sich zwei oder mehr Einheiten an einer Suche, so sollte eine Person vor Ort die Koordinierung aller teilnehmenden Kräfte übernehmen.

Der SAR-Mission-Coordinator (SMC) ernennt einen OSC, welcher der verantwortliche Leiter einer an der Suche teilnehmenden SAR-Einheit, eines Luftfahrzeuges oder jemand in einer in der Nähe befindlichen Einrichtung sein kann, welcher in der Lage ist, die Aufgaben des OSC wahrzunehmen.

Normalerweise übernimmt der verantwortliche Leiter der zuerst vor Ort eintreffenden Einheit die Position des OSC, bis der SMC über die Ablösung dieser Person entscheidet.

Der OSC kann auch die Aufgaben des SMC übernehmen und eine Suchplanung durchführen, falls er direkt eine Notsituation erkennt und keine Verbindung zu einem RCC / MRCC hergestellt werden kann.

Der On-scene coordinator sollte die fähigste verfügbare Person sein, wobei SAR-Ausbildung, Kommunikationsmittel und die Verweildauer des OSC im Suchgebiet berücksichtigt werden müssen.

Wechsel des OSC sollten vermieden werden.

 


 

Aufgaben des On-scene coordinators

Die folgenden Aufgaben können vom SAR-Mission Coordinator an den OSC je nach Bedarf und Qualifikation übertragen werden.

  1. Koordination aller teilnehmenden Einheiten im Suchgebiet
  2. Aufnahme der Suchplanung des SMC
  3. Abänderung der Suchplanung aufgrund der vorherrschenden Bedingungen im Suchgebiet (z.B. Wetter) und Information an den SMC über evtl. Änderungen
  4. Weitergabe der nötigen Informationen an alle Sucheinheiten
  5. Ausführung der Suchplanung
  6. Überwachung und Dokumentation der Durchführung der Suche anderer teilnehmender Einheiten
  7. Koordinierung der Sicherheit für SAR-Luftfahrzeuge; falls nötig, einsetzen eines Air Asset Coordinators
  8. Abgabe von SITREPs an den SMC